64-Bit

Embedded Systems, Linux, Technik

Mit Apt Packete zurückhalten

Manchmal kommt es vor das man auf einem Linux System angepasste Pakete benutzt. In diesem Fall will man verhindern das bei einem apt-get upgrade das angepasste Paket aktualisiert und damit die händischen Anpassungen verloren gehen.

Das geht auf Debian-artigen Systemen sehr leicht mit folgenden Befehl:

echo <pakete> hold | sudo dpkg --set-selections

Nach dem absetzten des Befehls ist der Status des Paketes auf Hold und das Packet wird bei zukünftigen Aktualisierungen nicht weiter beachtet.